Sonderveranstaltung zur Abrechnung und Auditierung von Projekten in Horizont 2020

Am 9. Oktober 2019 führt die Nationale Kontaktstelle Recht und Finanzen in Bonn eine Sonderveranstaltung zur Abrechnung und Auditierung von Projekten in Horizont 2020 durch. Die Veranstaltung richtet sich an Auditorinnen und Auditoren, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren sowie an Personen, die in Horizont 2020 Projekte abrechnen oder prüfen.
Datum 09.10.2019
Ort Bonn
Kontakt Sophie Usiatycki
E-Mail sophie.usiatycki@dlr.de
Telefon 0228 3821-1373

Die Veranstaltung ist Teil einer Kommunikationskampagne der Europäischen Kommission und informiert über Abrechnungspraktiken, etwa zu Personalkosten, Dritten und Unteraufträgen. Die Vorträge des Seminars werden auf Englisch gehalten; es wird eine Teilnahmegebühr erhoben.